Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

TIB – THEATER IM BAHNHOF

+43.316.763 620|www.theater-im-bahnhof.com

Elisabethinergasse 27a
8020 Graz
T. +43.316.763 620
www.theater-im-bahnhof.com

April 2019

MONTAG – Die improvisierte Show

Montag, 29. April von 19:30 bis 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 7:30pm Uhr am Montag stattfindet und bis Montag, 29. April 2019 wiederholt wird.

Orpheum, Orpheumgasse 8
8020, Graz Österreich
+ Google Karte

Humor kann Wahnsinn heilen. Ein Hohelied auf den Moment. 22 Jahre sind es nun schon, dass wir jeden Montag Improvisationstheater spielen. Und immer noch macht es uns und unserem Publikum immensen Spaß. Es gab hunderte Shows, tausende Geschichten und Theaterstücke ohne Textvorlage, Regie und Probe - live auf die Bühne gestellt. Theater ohne Netz und doppelten Boden. Die TiB-Spieler*innen nehmen die montägliche Herausforderung weiterhin mit Lust und Freude an, erschaffen Figuren, erfinden Geschichten, spontan, einzigartig und einmalig, inspiriert durch Vorgaben und…

Mehr erfahren »

Mai 2019

Theater | Frauenturnen

Mittwoch, 1. Mai von 20:00 bis 21:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Sonntag, 14. April 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Mittwoch, 1. Mai 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Donnerstag, 16. Mai 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Samstag, 18. Mai 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Sonntag, 19. Mai 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Donnerstag, 23. Mai 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Freitag, 24. Mai 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Samstag, 25. Mai 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Mittwoch, 29. Mai 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Mittwoch, 5. Juni 2019

Eine Veranstaltung um 8:00pm Uhr am Donnerstag, 6. Juni 2019

Theater im Bahnhof, Elisabethinergasse 27a
Graz, Steiermark 8020 Österreich
+ Google Karte

Skirennläuferin kann ich nicht mehr werden, aber Bundespräsidentin allemal. Bachmann, Haushofer, Schwaiger waren ihre tragischen Heldinnen, doch fünf Frauen um die Fünfzig wollen nicht so enden. Sie brauchen dafür ein Laufband, gute Werte und Texte und den festen Glauben an sich selbst und ihre individuelle Handlungsfähigkeit. Freiwillig eingesperrt arbeiten sie gegen die Belästigung, gegen die Depression, gegen die jungen Rechten, gemeinsam stark sein, ohne Neid. Die eine spricht, die andere schläft, die Dritte turnt, so lange bis der optimale Pulswert (Trainingspuls…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Für KulturpassbesitzerInnen ist der Eintritt unentgeltlich. In jenen Kultureinrichtungen, die über begrenzte Sitzplätze verfügen, sind in der Regel Kontingente für KulturpassbesitzerInnen vorgesehen. Der/die KulturpassbesitzerIn kann bzw. muss reservieren.